Die Summe

Es heisst
ein Mensch sei immer
die Summe vieler Teile

Wenn wir nun also einen Menschen
im Großen und Ganzen
zusammengenommen
und eigentlich doch ganz und gar
lieben möchten

sollten wir bedenken

was jene Teile betrifft
die ab und zu
wiederholtermaßen
und eigentlich doch immer wieder
unausstehlich erscheinen

dass jene Teile
zu der Summe zählen
die der Mensch ist
den wir lieben möchten

und jeder Teil
den wir nicht zählen wollen
verringert die Summe

 

notiert Juni 2013

3 Kommentare zu “Die Summe

  1. elyas de Rion sagt:

    so wird er leichtgewichtig
    und austauschbarer –
    passt in die heutige Welt, oder?

  2. elyas de Rion sagt:

    leider

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s